Triumph Tiger 800/XC gebraucht kaufen Was Sie wissen sollten

  • [shadow=blue]Triumph Tiger 800/XC gebraucht kaufen
    Was Sie wissen sollten
    [/shadow]


    Die Triumph Tiger 800/XCHier geht's zu passenden Produkten auf Louis.de! ist eine Dreizylinder-Sahneschnitte. Und bitte keine Nölerei à la „Das Design ist aber von BMW geklaut“. Das Entenschnabel-Copyright hat nämlich SuzukiHier geht's zu passenden Produkten auf Louis.de! mit der DR Big. Worauf Sie beim Gebrauchtkauf achten sollten, erfahren Sie hier.


    [IMG:http://www.motorradonline.de/s…iger_1024.jpg.4682516.jpg]


    Wenn eine MOTORRAD-Dauertestmaschine nur 15 Monate benötigt, um 50.000 Kilometer abzuspulen, hat das genau zwei Gründe. Erstens: Die Redakteure lieben das Teil. Zweitens: Es geht so gut wie nichts kaputt. So geschehen mit der zum Modelljahr 2011 präsentierten Triumph Tiger 800. Wesentlicher Grund für ihre Beliebtheit ist der famose Motor. Der herrlich fauchende und heiser rotzende Triple ist nicht etwa eine schnöde Organspende aus der 125 PS starken Daytona oder der 106 PS leistenden Street Triple, sondern eine Quasi-Neukonstruktion. Da war nix mit „einfach nur aufbohren“ – ganz im Gegenteil, die Bohrung blieb so ziemlich das Einzige, was der 95 PS leistende Tiger-Reihendreiher mit den drehfreudigen Sportlerherzen seiner Schwestern gemein hat.


    Weiter im Artikel