Stammtisch Oktober 2016

  • Hallo Freunde des motorisierten Zweirades.
    Ich mach mal ne Stammtischterminanfrage.
    Was haltet ihr vom 15.10.16?
    Ich check morgen mal ne Location aus und würde den Termin klären.

    Christian
    :thumbup:Die Linke zum Gruß und immer eine handbreit Asphalt unter den Reifen :thumbup:
    Seit ich die Grenzen, die man mir setzte, nicht mehr anerkenne,
    nicht mehr als Grenze erlebe, spüre ich erst, wie stark ich bin.
    ....wie grenzenlos ich sein kann!

  • Also Futter bei die Fische :sabber:


    Ich habe am
    15.10.2016 ab 18.00 Uhr einen Gewölbekeller für 10 - 20 Personen im


    Anna`s kloiner Hirsch


    reserviert.
    Die Adresse lautet:


    Hauptstraße 4
    75323 Bad Wildbad - Calmbach


    Event ist angelegt um Anmeldungen wird gebeten.


    Auch Neumitglieder willkommen!


    danke^danke^danke^

    Christian
    :thumbup:Die Linke zum Gruß und immer eine handbreit Asphalt unter den Reifen :thumbup:
    Seit ich die Grenzen, die man mir setzte, nicht mehr anerkenne,
    nicht mehr als Grenze erlebe, spüre ich erst, wie stark ich bin.
    ....wie grenzenlos ich sein kann!

  • Da geht ja was, ;)


    Danke für Orga. Coole Location daumen^

    Lieber Bikergruß
    Tina


    Selbst unter zweifelhaften Umständen klappt´s immer............SUZUKI


    """""All unsere Träume können wahr werden, wenn wir nur den Mut haben, sie zu verfolgen.""""""(Walt Disney)

  • Marcus schrieb:

    Ich muss bei diesem Date passen... da Streife ich in Uniform durch die Nacht ab 19 Uhr in Mühlacker... :-(



    Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro



    :(:(:(

    Christian
    :thumbup:Die Linke zum Gruß und immer eine handbreit Asphalt unter den Reifen :thumbup:
    Seit ich die Grenzen, die man mir setzte, nicht mehr anerkenne,
    nicht mehr als Grenze erlebe, spüre ich erst, wie stark ich bin.
    ....wie grenzenlos ich sein kann!

  • So, hab au mal "meine" Motorradmädels über den Stammi informiert, mal sehen wer kommt...

    Christian
    :thumbup:Die Linke zum Gruß und immer eine handbreit Asphalt unter den Reifen :thumbup:
    Seit ich die Grenzen, die man mir setzte, nicht mehr anerkenne,
    nicht mehr als Grenze erlebe, spüre ich erst, wie stark ich bin.
    ....wie grenzenlos ich sein kann!

  • au weia -> da sind die karlsbader kultur und kürbisnacht -> ganz tolles event ;-)
    und
    abschlusstreff der nodbadischen radsport-wettkampfrichter
    und
    oktoberfest im verein´sheim der motorradfreunde stadt/werke pforzheim


    was nun?

    Vergiß alles, lebe das Leben, fahre das Motorrad auf dem du dich wohlfühlst und begegne deiner inneren Mitte.......Bromm.......ohmmm 8|


    je älter rsp. je interessanter ich werde.............desto schneller war ich früher..........||

  • Tja lese überwiegend mit da ich nicht so viel zeit wie mancher.!
    Wenn man liest es ist ein Stammi angelegt und sollte nur seine Zusage einbringen oder nichts schreiben.
    Es ist ja toll wenn so viele andere Festivalitäten gleichzeitig Statfinden,wo es sich zu entscheiden gilt ob man als Mitglied zur eigenen Veranstaltung gehen sollte was ja die Normalität ist. Oder doch sich aufteilen und gleich zu 3 anderen noch intresanten Veranstaltungen gehen Sollte die einem besser Liegen als der eigene Verein.
    Tja giebt einem zu Denken

  • haraldo schrieb:

    au weia -> da sind die karlsbader kultur und kürbisnacht -> ganz tolles event ;-)
    und
    abschlusstreff der nodbadischen radsport-wettkampfrichter
    und
    oktoberfest im verein´sheim der motorradfreunde stadt/werke pforzheim


    was nun?


    Du wirst dich bestimmt für das beste Event entscheiden.


    Wir sehen uns Calmbach. :D:D

  • Gast schrieb:

    Tja lese überwiegend mit da ich nicht so viel zeit wie mancher.!
    Wenn man liest es ist ein Stammi angelegt und sollte nur seine Zusage einbringen oder nichts schreiben.
    Es ist ja toll wenn so viele andere Festivalitäten gleichzeitig Statfinden,wo es sich zu entscheiden gilt ob man als Mitglied zur eigenen Veranstaltung gehen sollte was ja die Normalität ist. Oder doch sich aufteilen und gleich zu 3 anderen noch intresanten Veranstaltungen gehen Sollte die einem besser Liegen als der eigene Verein.
    Tja giebt einem zu Denken


    Lieber Gast,


    ich kann Deine Gedanken gut nachvollziehen. :think:


    Unser Haraldo ist aber bei ALLEN von ihm genannten Events "Mitglied".....grins...immer diese Doppeldeutungen....lach....


    Ich hab ihn schon mit den vielen weiblichen Gästen :sabber: die kommen werden, geködert, ich kenn ihn nämlich....und auch seine Art zu schreiben...
    ist also Alles ok. daumen^
    Ich danke Dir für deine Meinung und würde mich echt freuen dich kennen lernen zu dürfen, vielleicht am Stammi :idee::idee:


    Die Linke zum Gruß
    Christian

    Christian
    :thumbup:Die Linke zum Gruß und immer eine handbreit Asphalt unter den Reifen :thumbup:
    Seit ich die Grenzen, die man mir setzte, nicht mehr anerkenne,
    nicht mehr als Grenze erlebe, spüre ich erst, wie stark ich bin.
    ....wie grenzenlos ich sein kann!

  • Danke MadMax für die Antwort :
    Aber ist doch schon seltsamm das man Motobike Mitglider (doppeldeitung) mit Damen (Frauen) zu einem Stammi oder sonstigen Ködern muß.
    Ist aber kein Swinger Klub wo sich mancher Tumelt.

  • Gast schrieb:

    Danke MadMax für die Antwort :
    Aber ist doch schon seltsamm das man Motobike Mitglider (doppeldeitung) mit Damen (Frauen) zu einem Stammi oder sonstigen Ködern muß.
    Ist aber kein Swinger Klub wo sich mancher Tumelt.


    Hi Gast,


    das mit dem Ködern war auch eher ironisch/scherzhaft gemeint.


    Da Du ja schon seit Februar hier mitliest,
    hast Du ja auch schon des Öfteren von Haraldo gelesen und Dir sicher schon den Ein oder Anderen Gedanken dazu gemacht.
    Wir sind hier Alle um gemeinsam Spaß zu haben, es ist unsere Freizeitfamilie und da wird nicht jedes geschriebene Wort
    so ernst genommen, das nennt man auch Humor. :idee:


    Zum Thema Swingerclub, auch dort sind Menschen die in ihrer Freizeit ihrem Hobby nachgehen, bzw. Ihre Wünsche ausleben.
    Moralisch gibt es da sicher verschiedenste Standpunkte dazu, aber dies soll nicht unser Thema hier sein.


    Wie Du sicher nach Deinem Post in dem vom Bandit gelesen hast, hat auch Micha dem Harald seine Entscheidungsfindung ironisch mit dem Satz
    beeinflusst:"Wir sehen uns in Calmbach :D:D "


    Auch Micha und (Bandit) Haraldo kennen sich persönlich, da weiß man halt wie manches Geschriebene gemeint ist, was für einen Aussenstehende manchmal schwer zu
    interpretieren ist.
    Ich danke Dir aber auch hier noch einmal, da Du einer der Wenigen bist, die hier ihre Gedanken und Meinungen auch einmal zum Ausdruck bringen und
    auch mir als Moderator widerspiegeln, worauf auch wir manchmal bei gewissen Formulierungen achten müssten/sollten.


    Ich lade Dich hiermit noch einmal recht herzlich ein am Stammtisch teilzunehmen, wenn es Dir zeitlich möglich ist.
    Dann lernst Du ein paar der Aktiven hier kennen und hast die Möglichkeit ihr geschriebenes Wort besser zu verstehen.


    Ich selbst werde auch bei meinen Erläuterungen in Zukunft die mir angewöhnten "Formulierungen" auf ihre Eindeutigkeit hin überprüfen, wenn ich denjenigen mit dem ich in Kontakt bin noch nicht persönlich kenne.
    Ich würde mich wirklich freuen.


    Gruß Christian

    Christian
    :thumbup:Die Linke zum Gruß und immer eine handbreit Asphalt unter den Reifen :thumbup:
    Seit ich die Grenzen, die man mir setzte, nicht mehr anerkenne,
    nicht mehr als Grenze erlebe, spüre ich erst, wie stark ich bin.
    ....wie grenzenlos ich sein kann!

  • guen49 schrieb:

    Hoppla, glaube nehme auch Teil [emoji7][emoji7][VICTORY HAND]️️[VICTORY HAND]️️



    Gesendet von iPhone mit Tapatalk


    daumen^daumen^daumen^

    Christian
    :thumbup:Die Linke zum Gruß und immer eine handbreit Asphalt unter den Reifen :thumbup:
    Seit ich die Grenzen, die man mir setzte, nicht mehr anerkenne,
    nicht mehr als Grenze erlebe, spüre ich erst, wie stark ich bin.
    ....wie grenzenlos ich sein kann!

  • Gast schrieb:

    Tja lese überwiegend mit da ich nicht so viel zeit wie mancher.!
    Wenn man liest es ist ein Stammi angelegt und sollte nur seine Zusage einbringen oder nichts schreiben.
    Es ist ja toll wenn so viele andere Festivalitäten gleichzeitig Statfinden,wo es sich zu entscheiden gilt ob man als Mitglied zur eigenen Veranstaltung gehen sollte was ja die Normalität ist. Oder doch sich aufteilen und gleich zu 3 anderen noch intresanten Veranstaltungen gehen Sollte die einem besser Liegen als der eigene Verein.
    Tja giebt einem zu Denken


    hm, sorrry "lieber" gast......der,die,da......OHNE NAHME und BILD :think:


    ABER -> es sollte jeder VOR der eigenen TÜRE putzen, oder?...rsp., wer im glashaus sitzt sollte nicht mit steinen werfen :roll:


    wenn DU? damit nicht klar kommst.......könnte dies vielleicht der falsche "ort" hier sein.........


    ich würde empfehlen, diese "pseudo anymität" aufzulösen........PS: da wir ja zum glück kein verein ist, also kein problem, oder?


    ansonsten hat ja unser chris (gott sei dank!;-) auch dazu was gepostet........ daumen^


    ok -> dann mal auf eine PERSÖNLICHE "aussprache........grins, falls gewünscht :flower:


    JAJA, ich wieder............ :roll:

    Vergiß alles, lebe das Leben, fahre das Motorrad auf dem du dich wohlfühlst und begegne deiner inneren Mitte.......Bromm.......ohmmm 8|


    je älter rsp. je interessanter ich werde.............desto schneller war ich früher..........||

  • M@d M@x schrieb:


    Auch Micha und Bandit kennen sich persönlich, da weiß man halt wie manches Geschriebene gemeint ist, was für einen Aussenstehende manchmal schwer zu interpretieren ist.


    Hi Chris,


    kann dir da nur zustimmen. Vor allem, Micha und Bandit kennen sich wirklich sehr gut. :lol::lol::lol:


    Aber du hast Recht, es ist oft schwer bei dem geschriebenen Wort zu erkennen, ist das Ironie oder meint der andere das ernst? Besonders wenn man den Schreiber nicht persönlich kennt. Deshalb nicht jedes Wort so nehmen wie es geschrieben steht, sondern auch zwischen den Zeilen lesen. :think:

  • bandit schrieb:

    Hi Chris,


    kann dir da nur zustimmen. Vor allem, Micha und Bandit kennen sich wirklich sehr gut. :lol::lol::lol:


    Aber du hast Recht, es ist oft schwer bei dem geschriebenen Wort zu erkennen, ist das Ironie oder meint der andere das ernst? Besonders wenn man den Schreiber nicht persönlich kennt. Deshalb nicht jedes Wort so nehmen wie es geschrieben steht, sondern auch zwischen den Zeilen lesen. :think:


    :lol::lol::lol:


    Ich lass Das mal so stehen, setz den Micha aber in Klammer und dan Harry dahinter :idee:

    Christian
    :thumbup:Die Linke zum Gruß und immer eine handbreit Asphalt unter den Reifen :thumbup:
    Seit ich die Grenzen, die man mir setzte, nicht mehr anerkenne,
    nicht mehr als Grenze erlebe, spüre ich erst, wie stark ich bin.
    ....wie grenzenlos ich sein kann!



  • Schön wars.

    Christian
    :thumbup:Die Linke zum Gruß und immer eine handbreit Asphalt unter den Reifen :thumbup:
    Seit ich die Grenzen, die man mir setzte, nicht mehr anerkenne,
    nicht mehr als Grenze erlebe, spüre ich erst, wie stark ich bin.
    ....wie grenzenlos ich sein kann!