BMW HP4 Race Modellpräsentation - 171 kg, 215 PS, 750 Stück

  • [shadow=blue]BMW HP4 Race Modellpräsentation - 171 kg, 215 PS, 750 Stück[/shadow]



    Der bayerische Karbon-Sportler BMWHier geht's zu passenden Produkten auf Amazon.de! HP4 Race bringt gerade mal 171 Kilogramm auf die Waage – das ist weniger als der aktuelle Werksrenner in der Superbike-WM!


    Die BMW HP4 Race hat’s gut – und ihre Entwickler hatten wahrscheinlich einen Heidenspaß. Denn sie schert sich nicht um Euro 4 oder irgendeine andere Norm – sie ist ausschließlich für die Rennstrecke konzipiert. Deshalb kommt sie ab Werk schon mit umgekehrtem Schaltschema – also, erster Gang oben, alle anderen werden per Tritt nach unten eingelegt. Diverse Ritzel und Kettenräder sind ebenfalls ab Werk dabei.


    [thumbnail]http://www.motorradonline.de/m…mwhp4raceeicma2016jpg.jpg[/thumbnail][thumbnail]http://www.motorradonline.de/m…mwhp4raceeicma2016jpg.jpg[/thumbnail][thumbnail]http://www.motorradonline.de/m…mwhp4raceeicma2016jpg.jpg[/thumbnail][thumbnail]http://www.motorradonline.de/m…mwhp4raceeicma2016jpg.jpg[/thumbnail][thumbnail]http://www.motorradonline.de/m…17-karbon-sportlerjpg.jpg[/thumbnail][thumbnail]http://www.motorradonline.de/m…17-karbon-sportlerjpg.jpg[/thumbnail][thumbnail]http://www.motorradonline.de/m…17-karbon-sportlerjpg.jpg[/thumbnail][thumbnail]http://www.motorradonline.de/m…17-karbon-sportlerjpg.jpg[/thumbnail][thumbnail]http://www.motorradonline.de/m…17-karbon-sportlerjpg.jpg[/thumbnail][thumbnail]http://www.motorradonline.de/m…17-karbon-sportlerjpg.jpg[/thumbnail][thumbnail]http://www.motorradonline.de/m…17-karbon-sportlerjpg.jpg[/thumbnail][thumbnail]http://www.motorradonline.de/m…17-karbon-sportlerjpg.jpg[/thumbnail]


    Fahrfertig vollgetankt soll sie gerade mal 171 Kilogramm auf die Waage bringen und 215 PS bei 13.900/min abdrücken. Das sind 16 PS mehr als bei der straßenzugelassenen BMW S 1000 RR. Das maximale Drehmoment von 120 Nm liegt bei 10.000/min an (S 1000 RR: 113 Nm bei 10.500/min). Als Basis dient der für die Superbike- und Langstrecken-WM entwickelte Rennmotor. Die Maximaldrehzahl wurde für die BMW HP4 Race ebenfalls gesteigert: von 14.200 auf 14.500.


    [BBvideo 560,340]

    [/BBvideo]


    [shadow=blue]Preis für die BMW HP4 Race: 80.000 Euro[/shadow]
    Der Karbon-Sportler wird ab September 2017 erhältlich sein, allerdings in begrenzter Stückzahl: 750 Exemplare werden von der BMW HP4 Race gefertigt, 80.000 Euro wird sie kosten. Dafür gibt’s dann ein reinrassiges Rennstrecken-Motorrad mit Monocoque-Karbonrahmen und Karbon-Rädern, Öhlins-Federelemente (baugleich mit denen aus der SBK-WM und der MotoGP), Schwinge aus der SBK-WM, Brembo-Monobloc-Bremszangen vom Typ GP4 PR, Titankolben, einteilige Aluminium-Sättel, 6,75 mm dicke 320-Millimeter-T-Type-Racing-Stahlbremsscheiben sowie sämtliche elektronische Fahrassistenzsysteme (DTC, EBR, Wheelie Control, Pit-Lane-Limiter, Launch Control).


    Wie der Rahmen und die Räder sind auch die Verkleidungsteile der BMW HP4 Race aus Karbon gefertigt, der Tank ist aus handgebürstetem Aluminium. Das gesamte Fahrzeug, wie auch der Motor, wird in Berlin handgefertigt.


    [shadow=blue]BMW HP4 Race im Überblick (Herstellerangaben)[/shadow]
    Karbon-Hauptrahmen in Monocoque-Bauweise; Gewicht: 7,8 Kilogramm
    Selbsttragendes, in drei Positionen höhenverstellbares Karbon-Rahmenheck.
    Karbon-Räder (Gewichtsreduzierung circa 30 Prozent gegenüber Leichtmetall-Schmiederädern)
    Öhlins-Upside-down-Gabel vom Typ FGR 300
    Öhlins-Federbein vom Typ TTX 36 GP
    Brembo-Monobloc-Bremszangen vom Typ GP4 PR in Verbindung mit 320er-T-Type-Racing-Stahlbremsscheiben (Dicke: 6,75 mm) vorne
    Rennmotor auf WM-Niveau mit einer Leistung von 158 kW (215 PS) bei 13.900/min und einem max. Drehmoment von 120 Nm bei 10.000/min
    Renngetriebe mit angepassten Übersetzungsstufen
    Gewichtsoptimierte Elektrik mit Lithium-Ionen-Batterie mit 5 Ah
    2D Dashboard und 2D Data-Recording inklusive Logger
    Dynamische Traktionskontrolle DTC (in 15 Stufen gangselektiv programmierbar)
    Engine Brake EBR (in 15 Stufen gangselektiv programmierbar)
    Wheelie Control (gangselektiv programmierbar)
    Launch Control
    Pit-Lane-Limiter
    Verkleidungsteile aus Karbon mit Schnellverschlüssen
    Lackierung in BMW HP Motorsport Farben
    Manufakturfertigung in Berlin von 750 Einheiten


    Quelle Motorradonline