Ladespannung an Batterie

  • Hallo zusammen

    In letzter Zeit plagt mich morgens bei meinem Daelim Otello S3 eine leere Batterie, die erst 14 Monate alt ist. Es handelt sich hierbei um eine nicht Wartungsfreie Batterie, die mit Destilliertem Wasser gefüllt wurde.

    Nun habe ich einige Test gemacht um festzustellen wo es liegen könnte.

    1.) Die Batterie kurz ans Ladegerät gehängt und den Ladestrom mit 14V gemessen bei ca. 60% Batteriekapazität.

    2.) Batterie hat im Stillstand 12,36V 5min konstant

    3.) Nach start des Rollers was bei 60% Batteriekapa etwas schwierig war, habe ich an den Batteriepolen 17V gemessen, was mir etwas hoch erscheint. Nach abstellen des Motors braucht die Batterie ca. 4min bis sie wieder auf 12,36V ist.

    Nun diese Messungen waren nicht ganz fachmänisch, könnte aber für einen Fachmann aussagekräftig sein.

    Mir stellt sich die Frage ob ich mir einen neuen Laderegler, Lichtmaschine oder neue Batterie kaufen soll. Ich habe da keine Orientierung was besser ist. Letztentlich kann ich ihn auch in der Werkstatt abgeben, da der Laderegler fast 110,00€ kostet.

    Hat von euch jemand einen guten Tip, was man da machen könnte?

  • Bei laufendem. Motor 17volt ist devinitiv zu hoch max 14,5 volt sieht aus als wäre der regler defekt und die Batterie wenn es dumm läuft auch weil zu hoher Ladestrom.

    Letztlich teile tauschen und neu messen ob problem behoben.

  • 17Volt ist ziemlich sicher der Regler durch

    "Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen.
    Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z.B. der Relativitätstheorie"
    Albert Einstein


    .......oder fahren Motorrad

  • Ok ein Schwabe gibt ja nicht so schnell auf, daher habe ich noch mal getestet.

    1.) Batterie auf 100% Kapa geladen 12,65V und Motor gestartet. Siehe an, jetzt steht eine Spannung von 14,5V im Ladebetrieb an.

    2.) Suche nach Verbraucher ergab eine Messung von 0,1mA.

    3.) Alle Sicherungen geprüft, waren ok.


    Nun stellt sich die Frage, ist der Ladestrom mit 17V nur dann so hoch wenn die Batterie leer ist, oder weil sie defekt ist?

  • Ich schließe mich da meinen Vorschreibern an,

    im Zweifel würd ich versuchen Mak nen anderen Regler zu bekommen und den dranpacken, eventuell auch keinen originalen...

    Ich find auch die 110.-€ für nen Regler heftig....

    Christian
    :thumbup:Die Linke zum Gruß und immer eine handbreit Asphalt unter den Reifen :thumbup:
    Seit ich die Grenzen, die man mir setzte, nicht mehr anerkenne,
    nicht mehr als Grenze erlebe, spüre ich erst, wie stark ich bin.
    ....wie grenzenlos ich sein kann!

  • laderegler


    hab hier mal was für unter hundert gefunden

    Christian
    :thumbup:Die Linke zum Gruß und immer eine handbreit Asphalt unter den Reifen :thumbup:
    Seit ich die Grenzen, die man mir setzte, nicht mehr anerkenne,
    nicht mehr als Grenze erlebe, spüre ich erst, wie stark ich bin.
    ....wie grenzenlos ich sein kann!

  • So leicht kann man sich irren:/:/:/


    Lösung?


    Peter, ließ dir das mal Durch, deine Beschreibung und nicht der Regler.

    Kabelbruch war hier das Zauberwort:shock::shock::shock:


    Intressant ab Post Nr.7

    Christian
    :thumbup:Die Linke zum Gruß und immer eine handbreit Asphalt unter den Reifen :thumbup:
    Seit ich die Grenzen, die man mir setzte, nicht mehr anerkenne,
    nicht mehr als Grenze erlebe, spüre ich erst, wie stark ich bin.
    ....wie grenzenlos ich sein kann!