Frankreich teures Pflaster

  • Hallo zusammen

    Nun hat es mich in Frankreich doch noch erwischt. Heute ist ein Busgeldbescheid im Briefkasten aus Frankreich von 01.09.2018 drin gelegen. 80 war erlaubt, 90 bin ich gefahren abzüglich Toleranz von 85 bleibt eine Geschwindigkeitsüberschreitung von 5km/h, die mich 45,-€ kostet.

    Und das alles, obwohl ich ein Warngerät über Gefahrenstellen dabei hatte.

    Ort ist die N95 Richtung Chatenois.

    Hat also fast 5 Wochen gedauert bis das nette Briefchen angekommen ist.

    Wie ihr wissen müsst, gibt es seit Mai 2018 die Beschränkung auf Nationalstrassen 80km/h ähnlich der Schweiz.

  • Was würde passieren wenn du nicht bezahls? Können die das einklagen?

    "Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen.
    Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z.B. der Relativitätstheorie"
    Albert Einstein


    .......oder fahren Motorrad

  • Ich bin in Frankreich noch nie kontrolliert worden, was aber schnell passieren kann. Wenn ich die Zahlung nach 45 Tagen nicht begleiche, erhöht sich die Sache schon auf schnelle 180,00€. das will ich nicht riskieren.

  • Na dann bin ich Mal gespannt, hab bis jetzt noch nix bekommen....

    Aber müsste das nicht die N59 sein???

    Christian
    :thumbup:Die Linke zum Gruß und immer eine handbreit Asphalt unter den Reifen :thumbup:
    Seit ich die Grenzen, die man mir setzte, nicht mehr anerkenne,
    nicht mehr als Grenze erlebe, spüre ich erst, wie stark ich bin.
    ....wie grenzenlos ich sein kann!

  • Frage war eher allgemein Gemeint.

    Bei 45€ würde ich erstmal Mind abwischen und Zähneknirschend bezahlen.

    "Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen.
    Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z.B. der Relativitätstheorie"
    Albert Einstein


    .......oder fahren Motorrad

  • hab meins von den südvogesen über 45,- nicht bezahlt...........;-)

    Vergiß alles, lebe das Leben, fahre das Motorrad auf dem du dich wohlfühlst und begegne deiner inneren Mitte.......Bromm.......ohmmm 8|


    je älter rsp. je interessanter ich werde.............desto schneller war ich früher..........||

  • ....meineswissens gilt in Frankreich die Halterhaftung, wenn also nur von hinten fotografiert wurde und kein Fahrerfoto vorliegt verfolgen die deutschen Behörden das nicht weiter- was ist deine Meinung dazu Haraldo?

  • Da die meisten Blitzer in Deutschland meist nur von vorne blitzen erhält man als Zweiradfahrer selten einen Busgeldbescheid. Ich weiss aber nicht wie es in Deutschland gehandhabt wird, wenn von hinten geblitzt wird.

    Das Problem wird immer beim Halter hängen bleiben, wenn er nicht in der Lage ist, einen Nachweis zu erbringen, dass er nicht gefahren ist.

    Auch ich denke daß die Deutschen Behörden solche Blitzerfotos aus dem Ausland nicht verfolgen.

    Aber das Risiko bleibt. Bei späteren Kontrolle im Ausland muss ich mit weit aus höheren Kosten rechnen.

  • Bei Fotos aus Österreich wird auch in Deutschland verfolgt.

    "Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen.
    Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z.B. der Relativitätstheorie"
    Albert Einstein


    .......oder fahren Motorrad

  • Zahlen ist immer besser...

    Info

    Die Bußgelder sind vollstreckbar.

    Halterhaftung wird nur bei erfolglosen Einsprüche nicht verfolgt....

    Bei Nichtzahlung bleibt die Forderung bis zu 24 Monaten bestehen und kann dann vor Ort kassiert werden wenn man wieder in F unterwegs ist.....


    Bei mir ist bis jetzt noch nix eingetroffen....

    Christian
    :thumbup:Die Linke zum Gruß und immer eine handbreit Asphalt unter den Reifen :thumbup:
    Seit ich die Grenzen, die man mir setzte, nicht mehr anerkenne,
    nicht mehr als Grenze erlebe, spüre ich erst, wie stark ich bin.
    ....wie grenzenlos ich sein kann!

  • generell erfolgen vollstreckungen nur auf anforderung vom ausland, dann mind. über 75,- euro. das eingezogene bussgeld verbleibt beim enzuziehenden land.....deswegen fast keine offizielle vollstreckungen vom ausland.........umgekehrt dann aber eventuell bei kontrolle im betreffenden aussland dann -> auf liste steht?

    eher kommen dann inkasso-schreiben auf einem zu ;-(

    Vergiß alles, lebe das Leben, fahre das Motorrad auf dem du dich wohlfühlst und begegne deiner inneren Mitte.......Bromm.......ohmmm 8|


    je älter rsp. je interessanter ich werde.............desto schneller war ich früher..........||