Suche Motorradbekleidung Gr.40 Damen

  • Hallo zusammen

    Suche gebrauchte Motorradbekleidung für Damengrösse 40

    Helm, Hose, Jacke und Stiefel.

    Wer hat sowas im Keller rumliegen und möchte es los werden?

  • Ich hab da noch ein paar gebrauchte Klamotten...also Jacke und Hose aber Größe muss ich erst heute Mittag schauen....

    Christian
    :thumbup:Die Linke zum Gruß und immer eine handbreit Asphalt unter den Reifen :thumbup:
    Seit ich die Grenzen, die man mir setzte, nicht mehr anerkenne,
    nicht mehr als Grenze erlebe, spüre ich erst, wie stark ich bin.
    ....wie grenzenlos ich sein kann!

  • Hi Peter,

    hab hier noch ne schwarze Lederkombi in 40 rumliegen. Ich schick dir Mal per WA Bilder davon....

    Christian
    :thumbup:Die Linke zum Gruß und immer eine handbreit Asphalt unter den Reifen :thumbup:
    Seit ich die Grenzen, die man mir setzte, nicht mehr anerkenne,
    nicht mehr als Grenze erlebe, spüre ich erst, wie stark ich bin.
    ....wie grenzenlos ich sein kann!

  • Peter , also am Helm würde ich nicht sparen und einen Neuen kaufen. Da kannste normalerweise sichergehen, dass dieser auch richtig passt, noch nicht gealtert ist, bzw. andere unsichtbaren Schäden hat.

    :roll:

  • Meine Tochter hat eine komplette Ausrüstung mit Handschuhen und Helm, zwei oder dreimal getragen. Sie hat eigendlich 38, Hose oder Jacke sind aber 44 und 46 ????

    Hi Eckard die Ausrüstung könnte mir gefallen. Noch eine Frage: hat die Hose und Jacke eine interne Regenmembrane (Wasserdicht) Bin ab morgen beruflich in Frankreich unterwegs, so dass ich mich erst ab kommenden WE kümmern kann.

  • Peter , also am Helm würde ich nicht sparen und einen Neuen kaufen. Da kannste normalerweise sichergehen, dass dieser auch richtig passt, noch nicht gealtert ist, bzw. andere unsichtbaren Schäden hat.

    :roll:

    Also eigendlich tut es mir jetzt schon wieder leid, das ich überhaupt etwas gepostet habe. :xKennt irgend jemand, jemanden der einen neuen oder gebrauchten Helm kauft ohne ihn vorher probiert zu haben.??? Zwei oder drei Nummern zu groß, wichtig ist ich hab einen Helm :xIch nicht.:xWas für mich persönlich wichtig ist, falls ich mir noch einmal einen neuen oder gebrauchten Helm kaufen sollte, wie bitte erkenne ich andere unsichtbare Schäden????:think:

  • Hi Eckard die Ausrüstung könnte mir gefallen. Noch eine Frage: hat die Hose und Jacke eine interne Regenmembrane (Wasserdicht) Bin ab morgen beruflich in Frankreich unterwegs, so dass ich mich erst ab kommenden WE kümmern kann.

    Ich mach mich mal schlau:)

  • Eckhard , das war nur eine generelle Überlegung und nicht auf Dein Angebot gemünzt.


    Sorry, aber genau darum geht's, dass Du unsichtbare Schäden am Helm nicht erkennst! Ist das Styropor schon gealtert oder wie oft ist dieser schon runter gefallen? Nur mal so ein Gedankenanstoß - den Vogelzeiger kannst Dir sparen:razz:.

    Klar muss ein gebrauchter Helm auch passen, aber schon mal gehört dass die Polster mit der Zeit nachlassen?


    Aber kann ja jeder machen wie er will, wollte hier nur meine 5ct dazu posten. Damit bin ich raus......

  • Hallo liebe Freunde des motorisierten 2Rades....

    Nehmt doch bitte Eure Emotionen zurück und bleibt sachlich.

    Beim Helmkauf bin ich da eher bei Dave wenn ich dem Verkäufer nicht zu 100% vertrauen kann...

    Was nicht gegen Eckhardt spricht, wenn du mir sagst der Helm ist OK würd ich Dir das glauben, weil wir schon gute Gespräche hatten....

    Ganz auszuschließen sind z.B. Herunterfallschäden nie, selbst im Laden....

    Aber die Wahrscheinlichkeit ist eben geringer....

    Ich kenn auch viele deren mehrere Hundert € teuren Helme schon von Sitzbank und Lenker auf den Boden gefallen sind und sie vertrauen ihm immer noch ihr Leben an...

    Der war doch sooo teuer......

    Würd ich persönlich nicht tun, deshalb Kauf ich mir runtergesetzte Helme, da tut das dann nicht so weh im Geldbeutel...

    Wobei mir noch nie ein Helm auf die Straße gedotzt ist.....

    Bei Kleidung sprich Anzug und Handschuhe schlag ich auch schon Mal gebraucht zu, Schuhe kommen auch nur neu an die Füße....

    Letztendlich entscheidet dies jedoch jeder selbst....

    Dies hier ist aber ein Forum welches von der Vielfältigkeit lebt und wenn wir uns hier immer gleich persönlich " anpacken oder angepackt fühlen" wird es solche Foren nicht mehr lange geben....

    Ich bedanke mich bei Eckhardt für das feil bieten seiner Sachen, Danke.

    Ebenso bei Dave für seine Anmerkungen zum "Gebrauchtkauf" was nichts mit Eckhardts Sachen zu tun hatte. Danke.


    Es waren zwei Beiträge in einem Threat die wieder einmal zeigen, wie leicht "Kriege" entstehen können...


    Ich möchte in keiner Diktatur leben in der nur Eine Meinung zählt, ich liebe die Vielfalt und die Möglichkeit mir meine eigene Meinung zu bilden und diese auch äussern zu dürfen und zu können....


    Ende des Laberthreats....

    Christian
    :thumbup:Die Linke zum Gruß und immer eine handbreit Asphalt unter den Reifen :thumbup:
    Seit ich die Grenzen, die man mir setzte, nicht mehr anerkenne,
    nicht mehr als Grenze erlebe, spüre ich erst, wie stark ich bin.
    ....wie grenzenlos ich sein kann!

  • Hallo Peter,


    greifst Du auf Eckhards Angebot zurück oder bist Du sonst irgendwie fündig geworden?


    Wenn nicht, hätte ich noch eine Textil-Sommerhose von FML in Größe 40/42:

    Luftiges Meshgewebe, mit der Membran-Einzippjacke wind- und wasserdicht.


    Handschuhe (teilweise neuwertig) finden sich bei mir ebenfalls noch.


    Daytona Lady Pilot GMX in Größe 39.


    Grüßle,

    Uschi



    Eckhard, Deine Tochter hat im Deutschen eine 38er Größe (die jeder Hersteller trotzdem auch anders auslegen kann, da keine Din-Norm), und die Kleidung von Dainese ist in italienischer Größe (normalerweise 2 mehr als in D) angegeben. :idee:

  • Bin gerade beruflich in Frankreich unterwegs und werde das mit Eckhard nächste Woche abklären.

    Was aber meinst Du Uschi mit der Sommerhose und Einzippjacke? Hose oder Jacke?

  • Entschuldigung, das war kein Vogelzeiger, da steht Denken , oder nachdenken, aber kein Vogelzeigen, da würde ich mir ja der Sünde fürchten, fals das eine ist. Sorry:):)

  • Entschuldigung, das war kein Vogelzeiger, da steht Denken , oder nachdenken, aber kein Vogelzeigen, da würde ich mir ja der Sünde fürchten, fals das eine ist. Sorry:):)

    Ein sehr zweifelhaftes Emoticon, welches in diesem Kontext so/oder so zu verstehen war. Daher nutze ich persönlich dieses nicht.


    Aber egal, alles gut. Vielleicht treffen wir uns mal auf ein Bier, nach einer schönen gemeinsamen Ausfahrt:):)